Nachbericht iKratos Friday For Friends

(Weißenohe bei Nürnberg, 29.07.19 ) Am vergangenen Freitag hat die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH, seine Freunde, Kunden und Interessenten zum Friday For Friends eingeladen.

Der Einladung sind trotz hohen Temperaturen, 37°C und Sonnenschein, Kunden, Freunde sowie auch Interessenten gefolgt. iKratos legte auf ein gemütliches Zusammensein mit netten und interessanten Gespräche wert, das hat auch super funktioniert.

Insgesamt haben ungefähr 250 Besucher den Weg zu iKratos in Weißenohe gefunden. Bei einem gemütlichen Zusammensitzen wurden alltägliche Themen, sowie solarspezifische Gespräche geführt. Ganz besonders großes Interesse zeigten die Interessenten für die iKratos BalkonSolar Systeme und den Greenrock Salzwasserspeicher.

Das iKratos Team hat die letzten Jahre zweimal jährlich eine Hausmesse mit Vorträgen organisiert. Dieses Jahr war ein bisschen Abwechslung angesagt. Die Resonanz des diesjährigen Firmenevents ist durchgehend positiv.

„Wir bedanken uns herzlich bei allen Besuchern und haben uns über jeden Einzelnen gefreut. Besonders schön, waren natürlich die Gespräche mit unseren Altkunden, und deren jahrelange Erfahrungen mit ihren Anlagen. Fürs nächste Jahr überlegen wir uns dann wieder was anderes.“, so Geschäftsführer Willi Harhammer.

Vortraege Photovoltaik, Speicher, Waermepumpe und Elektromobilitaet – Willi zu Gast

Erneuerbare Energien spielend einfach erklaert

Willi zu Gast in Neunkirchen a. Brand

Willi Harhammer, Geschäftsführer des oberfränkischen Unternehmens iKratos Solar- und Energietechnik GmbH, lebt seit Jahren das Thema Erneuerbare Energie.

„Einer der besten Vorträge die ich bis heute gehört habe – nicht wissenschaftlich aber einfach zu begreifen“, so berichten viele Besucher der Vorträge von Willi Harhammer. Der Vortrag beinhaltet Beispiele aus der Praxis, aber auch über Klimafragen kann diskutiert werden.

Willi Harhammer, selbst Elektrotechnik Meister, also direkt aus der Praxis, ist seit Jahren Spezialist in den Bereichen: Photovoltaik, Speicher, Wärmepumpe und E-Mobilität. In seinen Vorträgen achtet Herr Harhammer auf Abwechslung und Interaktivität, dadurch zieht er oft eine Vielzahl von Zuschauern zu seinen kleinen „Kochshows“ an. Kurz und knapp: Die Vorträge sind kurzweilig, interessant, spannend und lustig. So werden die manchmal doch so weit entfernt scheinenden Themen der Erneuerbaren Energien, fast spielend einfach erklärt.

Auch Sie können Herrn Harhammer für einen seiner beliebten Vorträge anfragen. Er bringt Experimente, Beispiele aus dem Alltag und lustige Einlagen mit. Mit nur 1-2 Stunden können auch Sie live dabei sein.

Interessant auch für Bürgerinitiativen, Friday for Future-Gruppen, Klimagruppen – politische Veranstaltungen – Kindergärten und Schulen zum Thema Erneuerbare Energie.