Arztpraxis in Fürth – Bayern nutzt jetzt Solarstrom mit Speicher

Umweltfreundliche Solaranlage liefert über 30.000 KWh im Jahr

Umweltfreundlicher Strom aus rund 80 Modulen der Marke SunPower erzeugen jetzt an 365 Tagen im Jahr Strom. Im südwestlichen Teil von Fürth wurden jetzt von der ikratos GmbH auf einem Flachdach und Schrägdach Solarmodule montiert. Die Solarmodule wurden auf dem Dach in Südlage auf dem Flachdach in Ost und Westausrichtung aufgebaut.

Die Ansprüche des Bauherrn wurden hiermit voll befriedigt, denn die Solar Module haben sogenannte schattenoptimierter, denn das Grundstück ist mit Bäumen eingewachsen. Im Keller der Arztpraxis mit Wohnhäusern wurden Batterien der Marke Sonnenbatterie installiert. Rund 32 Kilowattstunden arbeiten hier, um die Gebäude mit umweltfreundlichen Strom rund um die Uhr zu versorgen.
Eine solche Solar-Batterie-Anlage liefert rund 30.000 Kilowattstunden an Strom jedes Jahr, genug um eine Unabhängigkeit von 80 Prozent zu garantieren. Ikratos ist stolz drauf, gerade im Bereich Fürth, wo ikratos rund 400 Anlagen installiert hat jetzt ein solche Batteriesystem Anlage eingebaut zu haben. „Die Tendenz unserer Kunden geht ganz klar in Richtung Speicher“, so Willi Harhammer, Geschäftsführer der ikratos GmbH aus Weißenohe.