Workshop Mikro-PV und Beratungswoche iKratos bei der Klimawoche des Landkreises Forchheim

Mikro-PV Workshop als ofizieller Auftakt der Klimawoche 2019 des Landkreises Forchheims und Beratungswoche bei iKratos

Auch dieses Jahr wird iKratos an der Klimawoche 2019 des Landkreises Forchheims teilnehmen. Insgesamt werden zwei Veranstaltungen angeboten.

Wir laden Sie gerne ganz herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

Workshop: Solaranlagen für Balkon und Steckdose – Mit Mikro-PV die Stromkosten senken

Am Sonntag, den 08. September um 14:00 Uhr

Landratsamt Forchheim

Kulturraum St. Gereon

Am Steckerplatz 3, 91301 Forchheim

Kleinphotovoltaik mit geringen Anschaffungskosten bietet Hauseigentümern und insbesondere auch
Mietern, die Möglichkeit ihre Stromkosten dauerhaft zu senken. Mit ein bis drei PV-Modulen an Balkon oder im Garten können bis zu 600 Kilowattstunden im Jahr ohne großen organisatorischen oder technischen Aufwand erzeugt werden. Damit können insbesondere Geräte wie Kühl-/Gefrierschrank, stand-by oder Ladegeräte in den Sonnenstunden mit Strom versorgt werden. Der Workshop bietet einen Kurzvortrag und eine Einweisung in Bausätze und universelle Montagemöglichkeiten.

Beratungswoche – Die Sonne als Energiequelle

Täglich, 09. bis 13. September, 09:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung unter Tel. 09192-992800
Sonnencafe der Ikratos GmbH
Bahnhofstr. 1,
91367 Weißenohe


Beratungsoffensive mit Ausstellung und Informationen zum Thema Photovoltaik. Größe der Anlage, der Wunsch nach Unabhängigkeit und Stromspeicherung sowie Installationsmöglichkeiten werden im individuellen Beratungsgespräch geklärt.

Das gesamte Programm finden Sie hier: Landratsamt Forchheim Energie und Klima – Klimawoche 2019

iKratos erneut „Deutschlands Beste“ in der Kategorie Solartechnik

„Deutschlands Beste“ – Das zweite Jahr in Folge

Bereits im letzten Jahr erhielt Herr Harhammer mit seinem Unternehmen, iKratos Solar- und Energietechnik GmbH, von Focus Money die Auszeichnung „Deutschlands Beste“ in der Kategorie Solartechnik. Auch dieses Jahr erreicht das Unternehmen Ende August die Mitteilung der erneuten Auszeichnung zu „Deutschlands bester Solartechnik“.

Die Studie „Deutschlands Beste“ ist in ihrem Umfang und in der Bewertungsbasis herausragend. Auch 2019 wurden insgesamt 20.000 Marken aus, diesmal aus 274 Produktsegmenten, getestet. Im Jahr 2018 war die Basis des Deutschlandtest-Siegels noch 33,4 Millionen Aussagen der Online-Medien und Social Media, in diesem Jahr wurden sogar 107 Millionen Aussagen als Bewertungsgrundlage genommen.

Der größte Marken-Test Deutschlands bezieht sich ebenso auf die Wahrnehmung der Kunden und welche Marken bevorzugt werden. Das oberfränkische Unternehmen iKratos, in der Metropolregion Nürnberg, gehört erneut zu den Testsiegern und somit zu Deutschlands besten Marken.

Geschäftsführer Willi Harhammer legt vor allem Wert auf Qualität, und diese Auszeichnung zeigt, dass die Kunden genauso fühlen. „Es ist eine Ehre, diese Auszeichnung nun bereits das 2. Jahr in Folge zu erhalten. Aber ausruhen werden wir uns auf dieser Auszeichnung trotz alledem nicht. Wir werden weiterhin alles geben, um diesen Platz tapfer zu verteidigen“, so Geschäftsführer Willi Harhammer über die erneute Auszeichnung durch Focus Money.

Mitte September erscheint das Focus-Sonderheft mit der ausführlichen Berichterstattung dann offiziell.