KlimawandelPhotovoltaikSolar

Solarstrom auf Rekordhoch

By 24. April 2020 No Comments

gutes Wetter und weniger Luftverschmutzung sorgen für hohe Erträge

Solarstrom – Rekordausbeute für Betreiber von Solaranlagen

Betreiber von Photovoltaikanlagen profitieren aktuell von weitaus mehr Solarstrom. Grund hierfür ist zum einen gutes Wetter und der Rückgang von Luftverschmutzung.

Die Auswirkungen des Coronavirus bedingten das Herunterfahren des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens. Aktuell sind weitaus weniger Flugzeuge unterwegs, Fabriken fahren die Produktion auf ein Minimum herunter. Dies führe zu weniger Kohlenstoffdioxid- und Stickoxid-Emissionen und demnach zu besseren Erträgen.

Auch der weiter Ausbau von Photovoltaik sorgt für mehr und mehr Strom aus Quellen erneuerbarer Energien

Videomaterial der european space agency (ESA) legt nahe, dass der Rückgang der Emissionen das Ergebnis der Corona-Maßnahmen sein kann.

Mehr zum Thema finden Sie hier.