EnergieSolarWindenergie

Erneuerbare Energien – Rekordhoch

By 5. July 2020 No Comments
herstellerunabhängige Cloud
Erneuerbare Energien auf Rekordhoch

Erneuerbare Energien auf Rekordhoch – Der Anteil an erneuerbaren Energien stieg im ersten Halbjahr 2020 auf 55,8 %. Die Photovoltaik stieg dabei auf weinen Wert von 11,4 %. Kohlekraftwerke weist hingegen einen Abwärtstrend auf. Der prozentuale Anstieg von erneuerbaren Energien stieg auf 47 % im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019. 

Die gesunkene Stromnachfrage von Industrie und Gewerbe bedingt durch die Corona-Pandemie sorgte für diesen starken Anstieg

Braunkohlekraftwerke produzierten 19,1 Terawattstunden weniger als im ersten Halbjahr 2019, somit ca. 33,6 Terawattstunden. 

Die steigenden Preise für CO2-Zertifikate sind ein Grund für die geringere Produktion von Strom aus Kohle. Setzt sich dieser Trend fort, ist eine geringere Wirtschaftlichkeit von Kohlekraft wahrscheinlich.

Weitere Informationen zu Erneuerbare Energien auf Rekordhoch sowie zur aktuellen Entwicklung in der Solarbranche erhalten Sie hier sowie hier.