EnergieFörderungWärmepumpe

Wärmepumpe als Heizung

By 1. September 2020 No Comments
Waermepumpe als Heizung

Umweltfreundlich und kosteneffizient Heizen

Waermepumpe als Heizung
Waermepumpe als Heizung

Umweltfreundlich Heizen und Kosten sparen ? Möglich mit einer Waermepumpe. Sie sind heutzutage die beste Alternative zur Öl- und Gasheizung. Viele Hauseigentümer steigen deswegen auf Waermepumpen um.

Warum Waermepumpe?

Waermepumpen beziehen Energie aus dem Boden, der Luft oder Grundwasser und wandeln diese in nutzbare Wärme um. Sie arbeiten ausschließlich mit Strom und dabei sehr energieeffizient. Optimalerweise nutzen sie Strom einer Solaranlage. In Kombination mit Solar ist der eigenen Haushalt energetisch abgesichert. 

Attraktivität durch Fördermaßnahmen

Um den Umstieg auf erneuerbare Energien zu beschleunigen, fördern Städte, Kommunen und Staat den Einbau von Waermepumpen. Der Austausch einer alten Heizung durch eine Waermepumpe wird beispielsweise von der KfW oder BAFA bis zu 45 % gefördert. Weitere Informationen und Förderanträge erhalten Sie auf der Website der KfW bzw. BAFA.

Weitere Informationen und Beratungen zu Waermepumpen erhalten Sie hier.