Bayern: Tesla Powerwall 2.0

Tesla-Speicher für Eigenheim und Firma

Seit über 3 Jahren gibt es nun bereits die Tesla Powerwall 2.0. Die Nachfrage ist durchgehend groß und lässt nicht nach. Über die Jahre hat sich der Speicher mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und seiner Kundenfreundlichkeit gegenüber seinen Mitstreitern  auf dem Markt durchgesetzt. Tesla brachte durch die Herstellung von Autobatterien jahrelange Erfahrung mit ins Produkt und das zeigt sich auch in der Qualität und Leistung. Im Gegensatz zum Tesla Speicher der ersten Generation hat der Hersteller den Nachfolger der Powerwall 1.0 die Powerwall 2.0 mit 13,5 kWh nutzbarer Speicherkapazität ausgestattet. Die Handhabung für den Installateur ist einfach, eine Installation dauert normalerweise einen halben Tag und der Speicher läuft danach in der Regel reibungslos. Die Handhabung für den Kunden ist ebenso einfach und schön. Über eine App kann der Kunde die Funktion seines Speichers, sowie seinen Stromverbrauch, seine Stromverteilung und die Stromspeicherung, beobachten. Ebenso bringt der Speicher die Möglichkeit der Weiterentwicklung mit sich. Tesla entwickelt den Speicher immer weiter, so kann man ältere Powerwalls 2.0 durch ein neues Gateway mit Ersatzstromfähigkeit nachrüsten, oder bei neueren Speichern die Funktion gleich nutzen. Außerdem soll der Speicher für die Zukunft auch eine Cloud-Lösung unterstützen können.

Sie möchten in der Metropolregion Nürnberg mehr über die Tesla Powerwall 2.0 erfahren? Dann kontaktieren Sie den Tesla Partner der Region: iKratos Solar- und Energietechnik GmbH unter der 09192-992800 oder per Mail an kontakt@ikratos.de

Willi Harhammer

Related Posts

Ist mein Haus für Solar geeignet?

Ist mein Haus für Solar geeignet?

Was kostet eine Photovoltaikanlage für ein Einfamilienhaus?

Was kostet eine Photovoltaikanlage für ein Einfamilienhaus?

iKratos Hausmesse 2021

iKratos Hausmesse 2021

Die Bosch Wärmepumpe

Die Bosch Wärmepumpe