E.ON gibt Expertentipps zum “Jahr des Lichts”; Photovoltaik-Anlagen werden immer effektiver

Sonnenlicht spendet Energie. Photovoltaik-Anlagen werden immer effektiver und rechnen sich mittlerweile für jeden

Die Vereinten Nationen haben 2015 als das “Internationale Jahr des Lichts” ausgerufen. Die Rundum-Versorgung mit Energie und elektrischem Licht ist heutzutage für viele eine Selbstverständlichkeit.

“Dabei sollten wir uns bewusst machen, was Licht für jeden einzelnen bedeutet”, sagt E.ON-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Noetel. “So trägt Licht für mehr als 80 Prozent der Deutschen laut unserer E.ON Energie-Studie zum Wohlbefinden bei.”

Auch unter gesundheitlichen Aspekten hat Licht eine enorme Bedeutung. “Besonders in der dunklen Jahreszeit, wenn die Sonne selten scheint, ist es wichtig, auf die richtige Beleuchtung zuhause und am Arbeitsplatz zu setzen”, ergänzt Lichtexperte Manfred Ross. “Eine sonnennahe Beleuchtung regt auch im Winter den Stoffwechsel an und hilft außerdem gegen Müdigkeit.”

Sauberen Solarstrom mit Photovoltaik erzeugen

Doch Sonnenlicht spendet nicht nur Energie, mit ihm lässt sich auch Strom erzeugen. “Photovoltaik-Anlagen werden immer effektiver und rechnen sich mittlerweile für jeden. Denn Sonnenenergie kann nicht nur zuhause erzeugt, sondern auch selbst verbraucht werden”, so Noetel.

Aber nicht immer scheint im richtigen Moment die Sonne. “Daher unterstützen wir unsere Kunden zum Beispiel durch Stromspeicher, um die Energie dann nutzbar zu machen, wenn sie tatsächlich gebraucht wird.” Das schone das Klima und den Geldbeutel. Quelle: E.ON Energie Deutschland GmbH

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen