Energiefreiheit fängt im Kopf an

Die Stromrechnung ist schuld daran. Immer mehr Verbraucher wechseln Stromanbieter und Gaslieferant. Wer will kann aber auch eigenen Strom produzieren. Eigentlich geht das einfach: Bereits 1 Solarmodul mit einer Größe von 1,3 m² erzeugt 200 KWh pro Jahr, genug Strom um den Kühlschrank zu versorgen, zumindest rechnerisch (MiniJoule bietet solche Komplettsysteme). Dabei ist es egal ob es sich um Mieter oder Hausbesitzer ist. Größere Anlagen sind natürlich effektiver, denn zusammen mit einem Batteriespeichersystem oder einer Warmwasserwärmepumpe lässt sich das ganze Haus mit kostenfreiem Solarstrom versorgen. “Energiefreiheit fängt im Kopf an”, weiß Energieprofi Willi Harhammer von iKratos zu berichten. Jeder kann es tun, das Energie Einspeise Gesetz (EEG) erlaubt allen Bürgern den freien Zutritt zu kostenlosem Strom, Informationen gibt es genug im Internet.

Willi Harhammer

Related Posts

iKratos – Unternehmen des Jahres 2024

Photovoltaikanlage schlüsselfertig Schnaittach, Lauf und Leinburg

Photovoltaikanlage schlüsselfertig Betzenstein, Pegnitz und Gräfenberg