„Großer Preis des Mittelstandes“ – erneute Nominierung für iKratos

Mittelstand ikratosWeißenohe, Februar 2014 – zum vierten Mal in Folge wurde die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Ähnlich wie bei der Oscarverleihung in Hollywood kommt alleine die Nominierung schon einer Auszeichnung gleich. Nur einem aus tausend mittelständischen Unternehmen in Deutschland wird diese Ehre zuteil. Denn – wie die Welt in einem Artikel zum Thema berichtet: „Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene ‘Große Preis des Mittelstandes’ ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.“ Mit der jährlichen Vergabe dieses Preises möchte die Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1995 Respekt und Achtung vor unternehmerischer Verantwortung fördern.
Die iKratos GmbH, Ihr Energiespezialist aus Weißenohe, nimmt diese Anerkennung auch dieses Jahr dankend an. Auch weiterhin möchte das Unternehmen für kompetenten Service und Innovationen innerhalb der Solar- und Energiebranche in der Metropolregion Nürnberg der erste Ansprechpartner bleiben.

Willi Harhammer

Related Posts

Der neue Batteriespeicher von Tesla – die Powerwall 3 ist da

Vortrag Photovoltaik und Wärmepumpe im AWO Seniorenheim in 91207 Lauf

Solaranlagen können unabhängig machen

Funktionieren Solarmodule auch bei Regen ?