Interview beim Kunden – Öl raus – Wärmepumpe rein – so gehts

Interview beim Kunden – Öl raus – Wärmepumpe rein – so gehts

Interview beim Kunden

Modernisieren mit Wärmepumpe – Na klar geht das – Rund 35 Prozent des deutschen Energieverbrauchs entfällt auf die Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser in Gebäuden. Die Spezialisten von iKratos geben in diesem Kurzinterview wesentliche Denkanstösse. Der Austausch vorhandener Heizung geht bei 92 % der Gebäude mittels Wärmepumpe. Gerade bei Einfamilien oder Zweifamilienhäusern ist der Einbau einer Wärmepumpe auch in Kombination mit einer Photovoltaikanlage ideal und geldsparend. Warum fossiles Öl oder Gas bei 1.000 °C verbrennen, um ein Haus auf 20 °C zu temperieren? Hohe Verluste sind dabei unvermeidbar. Der Heizungstausch mit Wärmepumpe ist eine Möglichkeit, den CO2-Austoß im Gebäudesektor erheblich zu reduzieren und den Wert bestehender Gebäude langfristig zu erhalten.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim