Investieren Sie in Photovoltaik!

Die Möglichkeiten, Geld anzulegen, sind schier unüberschaubar. Eine Option, der man zunehmend Bedeutung beimessen sollte, ist die Investition in eine PV-Anlage. Auch in der Region Nürnberg, Erlangen, Fürth in Mittelfranken ist dies eine höchst sinnvolle Alternative. Das weiß auch Willi Harhammer, Geschäftsführer der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus Weißenohe. Das Unternehmen führt nicht nur die Installation von PV-Anlagen aus, sondern berät die Kunden auch rund um die finanzielle Seite. Denn man sollte eine PV-Anlage nicht nur als Stromlieferanten sehen, sondern auch als Geldanlage. Die Investition in eine Photovoltaik-Anlage bietet diverse Vorteile: neben der hauseigenen Stromerzeugung ist eine solche Anlage mit Überschusseinspeisung ins Netz eine rentable Einnahmequelle – die Rendite für den Investor ist deutlich höher als bei Tagesgeldkonten. Ein interessanter Vorzug sind teils enorme Steuerminderungen, die mit den Förderungen durch das EEG einhergehen. Die Investition in PV ist sicher und langfristig. Und außerdem nicht zu vergessen: durch die eigene Stromerzeugung wird man unabhängiger von konventionellen Rohstoffen und Energieversorgern.
Lassen Sie sich über die Möglichkeiten, die Ihnen Photovoltaik bieten kann, informieren – egal, ob fürs Eigenheim, für Ihren Betrieb oder öffentliche Einrichtungen. Auch in der Metropolregion Nürnberg produzieren PV Anlagen verlässlich. Wissenschaftlich wurde belegt, dass in Deutschland nur etwa um die Hälfte weniger Sonneneinstrahlung vorherrscht als in der Sahara. Und: selbst auf nach Norden hin ausgerichteten Dächern lohnt sich die Installation. Die Fachleute der Firma iKratos beraten Sie gerne und erläutern, wie Sie in Nürnberg eine Photovoltaik-Anlage effizient einsetzen können.

Willi Harhammer

Related Posts

Maxeon Solarmodule – Top Wirkungsgrad 

Maxeon-SunPower Solarmodule: Die Zukunft der Solarenergie

Sunpower Maxeon Solarzellen: Die Zukunft der Solarenergie

Wärmepumpe Erdwärme Heizung Luftwärme in Nürnberg, Fürth und Erlangen: Die Zukunft der Heiztechnik