LG Electronics: Photovoltaik-Installateure profitieren von hochwertigen Solarmodulen

Installateure, die auf den Gebäuden oder Grundstücken ihrer privaten oder gewerblichen Kunden Photovoltaik-Module anbringen, haben häufig eine Schlüsselstellung: Viele Endkunden verlassen sich bei der Produktwahl auf deren Empfehlung.
Installationsbetriebe profitieren vom Verkauf hochwertiger Solarmodule, berichtet das Elektronik- und Solarunternehmen LG Electronics Deutschland GmbH (Ratingen). Denn wer ein Produkt verwende, dessen Anbieter nach kurzer Nutzungszeit nicht mehr existiert, habe das Nachsehen, wenn es um Garantien oder Ersatzteile geht.

LG Electronics unterzieht seine Photovoltaik-Module strengen Tests

Mit den Solar-Lösungen von LG Electronics seien Handwerker und Anwender auf der sicheren Seite, betont das Unternehmen: LG sei nicht nur finanziell gut aufgestellt und biete besonders lange Garantiezeiträume, sondern unterziehe seine PV-Module auch strengen Tests, die deutlich weiter gingen als die offiziellen Anforderungen nach der International Electrotechnical Commission (IEC) 61215-Norm. Die Module der aktuellen MonoX-Baureihe unterlägen sogar Tests, die viermal härter seien als die Norm.

Damit soll sichergestellt werden, dass selbst härteste Witterungsbedingungen die Lebensdauer der Solarmodule nicht einschränken. LG Electronics investiert nach eigenen Angaben große Summen in die Forschung und Entwicklung von Solartechnik.

Photovoltaik-Produkte der MonoX-Serie werden ausschließlich an zertifizierte Betriebe geliefert

Ein weiterer Vorteil der LG-Solarmodule liege in deren geringem Gewicht, betont der Hersteller: So bringt beispielsweise das Hochleistungsmodul „MonoX NeON“ mit bis zu 305 Watt nur 16,8 kg auf die Waage und sei dadurch besonders leicht zu handhaben und zu montieren.

Mit den Produkten der MonoX-Serie werden ausschließlich zertifizierte Betriebe beliefert. Viele Partner lobten die hohe Liefertreue und -geschwindigkeit von LG, betont das Unternehmen. Bei allen Fragen stünden deutsche Ansprechpartner zur Verfügung.

„Sich für Solar zu entscheiden, bedeutet nicht nur, sich für eine Wattklasse oder ein bestimmtes Design zu entscheiden“, erklärt Michael Harre, Vizepräsident der EU Solar Business Group bei LG Electronics Deutschland. „Die finanzielle Stärke des Herstellers, lokaler Service und langfristige Garantien stellen für Investitionen, wie die in die eigene Solaranlage, die zentralen Fragen bei der Wahl des richtigen Solaranbieters dar. Wir bei LG Electronics legen deshalb höchsten Wert auf die Produktion von Solartechnik, die nicht nur Installateure sondern auch Endkunden gleichsam auf viele, viele Jahre zufriedenstellen.“ Quelle: LG Electronics Deutschland GmbH

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen