Panasonic Wärmepumpe – Aquarea

Panasonic Wärmepumpe – Aquarea

Panasonic Aquarea
Panasonic Aquarea

Panasonic Aquarea – Zur Eindämmung von CO2 Emissionen und zur Schutz der Umwelt wird die Energiewende immer wichtiger. Das Betrifft vor allem den Heizsektor, denn Öl trägt erheblich zur Umweltbelastung bei. Viele Ölheizungen arbeiten nicht effizient und schaden somit der Umwelt. Wärmepumpen werden ausschließlich mit Strom betrieben, weswegen sie eine umweltfreundlich Variante darstellen.

Panasonic Aquarea Wämepumpe

Die Panasonic Wärmepumpe bedient sich der Umgebungsluft als frei zugängliche Energiequelle zum Beheizen sowie zu Warmwasseraufbereitung . Verglichen mit gängigen Brennsystemen spart sie jährlich bis zu 80% Energie ein. Gesenkt werden somit Energiekosten um ca. 30-40% pro Jahr.

Weitere Vorteile: 

  • ideal für Haushalte ohne Anbindung an Gasversorgung
  • Betrieb bei sehr niedrigen Temperaturen möglich
  • Positionierung im Freien


Gemeinsam mit Photovoltaik wird die energetische Unabhängigkeit des Haushaltes gesichert: Solarpaneele erzeugen Solarstrom, der im Haushalt sowie für die Wärmepumpen genutzt werden kann.

Panasonic Wärmepumpe – Weitere Informationen

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim