Reparatur und Wartung von Solaranlagen

Reparatur und Wartung von Solaranlagen

Defekte Solaranlagen sollten schnellstmöglichst repariert werden
Wartung einer Photovoltaikanlage

Reparatur und Wartung – Solaranlage werden für viel Geld errichtet. Umso bedauerlicher ist es, wenn ein Defekt festzustellen ist. Dieser lässt sich vor allem im Sommer leicht überprüfen: ungewöhnlich geringe Stromausbeuten deuten auf einen Defekt oder Schaden hin.

Wartung 

Mit der Errichtung einer Photovoltaikanlage schließen viele Privatpersonen zusätzlich einen Wartungsvertrag ab. Für mehrere Jahre sind damit im Voraus Wartungen und gegebenenfalls Reparaturen sichergestellt. Dies ermöglicht dem Solartechniker zudem schnelles und flexibles Handeln. Wartungen werden im Schnitt alle ein bis zwei Jahre vollzogen.

Reparatur

Wird ein Leistungsverlust festgestellt, sollte der Solartechniker herangezogen werden. Schäden entstehen z.B. durch Marderbisse, aber auch Wechselrichter oder einzelne Module können betroffen sein. Wichtig hierbei ist es, den Schaden schnellstmöglichst zu beheben, um potentielle Folgeschäden zu vermeiden.

Jedoch können auch starke Verschmutzungen Grund für Leistungsverluste sein. Vor allem im Frühjahr treten hartnäckige Verschmutzungen auf, bedingt durch Vögel und Pollen. Eine adäquate Reinigung der Photovoltaikanlage führt zur optimalen Leistung der Solaranlage.

Weitere Informationen zur Wartung und Reparatur von PV-Anlagen finden Sie hier.

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen