SMA bringt neuen Photovoltaik-Wechselrichter mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie auf den deutschen Markt

Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) führt einen neuen wandmontierbaren Großserien-PV-Wechselrichter mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie in den deutschen Markt ein. Der „Sunny Boy Smart Energy“ sei ab sofort lieferbar. Die auf der Intersolar 2013 ausgezeichnete Produktinnovation eigne sich für typische Photovoltaik-Eigenheimanwendungen und könne auch im Rahmen der Speicherlösung „SMA Integrated Storage System“ eingesetzt werden, berichtet SMA in einer Pressemitteilung.
Sonnenstrom länger nutzen

Mit dem Sunny Boy Smart Energy können Photovoltaik-Anlagenbetreiber ihren Solarstrom auch nach Sonnenuntergang nutzen. Die integrierte Batterie hat einer Kapazität von rund zwei Kilowattstunden. Das soll den Eigenverbrauch und damit die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen steigern. „In Kombination mit dem Sunny Home Manager sind Autarkiequoten von 50 Prozent im Jahresschnitt keine Ausnahme – aktuell brauchen die meisten unserer Testanlagen nur für wenige Nachtstunden Netzstrom“, sagt Produktmanager Thomas Thierschmidt. Das Gerät wird in den Leistungsstufen 3,6 und 5 kW angeboten. Quelle: SMA Solar Technology AG

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim