Solarstrom als Ökostrom kaufen

Solarstrom als Ökostrom kaufen

Ist Solarstrom eine Quelle für Ökostrom?

Bild: Symbolbild Solar Strom © Clipdealer.de
Bild: Symbolbild Solar Strom © Clipdealer.de

Solarstrom als Ökostrom kaufen – Ist Solarstrom eine Quelle für Ökostrom? Ökostrom wird immer beliebter. Aber was ist Ökostrom überhaupt? Und was zeichnet ihn aus?

Ökostrom ist ein Begriff für den es eigentlich keine Definition gibt. Das heißt irgendwie weiß man auch nie, was man bei Ökostrom eigentlich bekommt. Hier muss man sich den jeweiligen Ökostrom-Tarif anschauen. Generell bedeutet ein Ökostrom-Tarif, dass Ihr Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Hierbei können jedoch auch verschiedene Quellen genutzt werden. Die aktuell häufigsten und günstigeren Ökostrom-Tarife bieten Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft. Bei manchen Anbietern kann man gegen Aufpreis auch deutschen Solarstrom beziehen (siehe zum Beispiel die Greenpeace Energy Tarife). Jedoch gibt es im Vergleich zu Windkraft- und Wasserkraftanlagen noch eine geringe Anzahl an Solaranlagen. Die meisten Solaranlagen sind in Privathand und für den eigenen Strombedarf vorgesehen, somit gibt es hier noch relativ wenig Solarstrom, der verkauft werden kann. Wer also seinen Ökostrom aus Solarstrom möchte, sollte sich über eine eigene Anlage informieren.

Aber warum sollte man nun Ökostrom beziehen? Der Großteil des Stroms in Deutschland wird noch in Atom- und Kohlekraftwerken gewonnen. Je mehr Menschen nun zu Ökostrom wechseln, desto überflüssiger wird diese Art der Stromgewinnung, daraus folgt auf Kurz oder Lang, das Ende von Atom- und Kohlekraftwerken.

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaik für E-Mobilität

Photovoltaik für E-Mobilität

Photovoltaik: Was passiert auf Deutschlands Dächern?

Photovoltaik: Was passiert auf Deutschlands Dächern?

Lösung für ausgeförderte PV-Anlagen im N-ERGIE Netz

Lösung für ausgeförderte PV-Anlagen im N-ERGIE Netz

Brauchwasser-Warmwasser-Wärmepumpe

Brauchwasser-Warmwasser-Wärmepumpe