Tesla Powerwall 2.0 Bester Batteriespeicher

Tesla Powerwall 2.0 Bester Batteriespeicher

Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen

Montierte Tesla Powerwall 2.0 mit Tesla Gateway © iKratos
Montierte Tesla Powerwall 2.0 mit Tesla Gateway © iKratos

Wer kann schon sagen er hat einen Tesla in der Garage stehen? Im Prinzip könnte das tatsächlich jeder Photovoltaikanlagenbesitzer. Denn das US-amerikanische Unternehmen Tesla stellt neben den ganz bekannten Elektroautos auch Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen her. Und das in der Branche auch sehr erfolgreich, denn hier ist es nicht anders als bei den Autos: Tesla bietet ein top Preis-Leistungsverhältnis. Mit insgesamt 13,5 kWh nutzbarer Speicherkapazität und einer möglichen Ersatzstromfunktion ist der Speicher bei Interessenten sehr beliebt. Außerdem sind die Maße mit 1150 mm x 766 mm x 155 mm kompakt und eine Montage auch in Nischen, zum Beispiel hinter der Tür, möglich. Das kleine Gateway ist dabei das „Gehirn“ des Speichers, also die Schnittstelle vom Speicher und der Photovoltaikanlage. Die Installation ist beispielsweise in einer Garage, im Keller oder einem Hauswirtschaftsraum möglich. Ein weiterer wichtiger Vorteil: Die Powerwall kann auch bei bereits bestehenden Photovoltaikanlagen nachgerüstet werden. Aus Installateurs Sicht ist der Speicher aktuell der beste auf dem Markt.

Interesse an einer Tesla Powerwall 2.0?

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Photovoltaik Gasthaus Wirtschaft Restaurant Imbiss

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Solaranlage Photovoltaik Kosten sparen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen