Wärmepumpe ab 7990 Euro

Art der Wärmepumpe:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe:Die günstigste Option, nutzt die Außenluft zum Heizen. Sie ist jedoch weniger effizient als andere Typen und kann bei kaltem Wetter Probleme bereiten.
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe:Nutzt die Erdwärme zum Heizen. Sie ist effizienter als eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, aber die Installation ist teurer. 
  • Wasser-Wasser-Wärmepumpe:Nutzt Grundwasser zum Heizen. Sie ist die effizienteste Option, aber die Installation ist am teuersten und es ist nicht überall möglich, sie zu installieren.

Bei Wärmepumpen in diesem Preissegment gibt es verschiedene Modelle und Typen, die in Frage kommen könnten. Hier sind einige Punkte, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten:

Leistung:

  • Die benötigte Leistung der Wärmepumpe hängt von der Größe Ihres Hauses und Ihrem Heizbedarf ab.
  • Sie sollten einen Heizungsinstallateur konsultieren, um die richtige Größe für Ihr Haus zu ermitteln.

Effizienz:

  • Die Effizienz einer Wärmepumpe wird durch ihre Jahresarbeitszahl (JAZ) angegeben.
  • Je höher die JAZ, desto effizienter ist die Wärmepumpe.
  • Sie sollten eine Wärmepumpe mit einer JAZ von mindestens 3,0 wählen.

Fördermittel:

  • Für die Anschaffung und Installation einer Wärmepumpe können Sie Fördermittel von der Bundesregierung und von Ihrem Bundesland erhalten.
  • Weitere Informationen zu den Fördermitteln finden Sie auf den Websites des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und Ihres Bundeslandes.

Hersteller:

  • Es gibt eine Vielzahl von Herstellern von Wärmepumpen.
  • Sie sollten sich vor dem Kauf über die verschiedenen Hersteller und Modelle informieren und verschiedene Angebote vergleichen.

Installation:

  • Die Installation einer Wärmepumpe sollte von einem Fachmann, wie zum Beispiel die iKratos GmbH, die in Weißenohe bei Nürnberg ansässig sind, hier sind alle Zulassungen vorhanden, durchgeführt werden.
  • Sie sollten sich von 1-2 Heizungsinstallateuren Angebote erstellen lassen und die Preise und Leistungen vergleichen.

Wartung:

  • Wärmepumpen müssen regelmäßig gewartet werden, um ihre Effizienz und Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Die Wartung sollte von einem Fachmann durchgeführt werden.

Hier sind einige Wärmepumpenmodelle, die ab 7.990 € erhältlich sind:

  • Panasonic Aquarea: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einer Leistung von 6-16 kW und einer JAZ von 3,8
  • Stiebel Eltron WPL 8i: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einer Leistung von 8 kW und einer JAZ von 3,6
  • Bosch Therm 9300i: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einer Leistung von 9 kW und einer JAZ von 3,8

Bitte beachten Sie, dass dies nur eine kleine Auswahl an Wärmepumpenmodellen in dieser Preisklasse ist. Es gibt noch viele weitere Modelle auf dem Markt.

Willi Harhammer

Related Posts

Das “Reihenhaus” Solarmodul mit 400 Watt und 40 Jahren Garantie ist da.

Wo gehen die Strompreise hin und was kann man tun ?

Neu: Hier ist der Weg zur Maximal-Förderung für Ihre Wärmepumpe in der Region Nürnberg Fürth Erlangen & Forchheim

Wärmepumpe kostenfrei installiert