Wärmepumpe in der Kombination mit Photovoltaik

20210629_Panasonic_12 kW WP MONO_Big Foots.JPEG
Panasonic Wärmepumpe © iKratos

(PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, 10.07.2024) 

Ist Wärmepumpe in der Kombination mit Photovoltaik gut ?

Die Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaik bietet eine nachhaltige und effiziente Möglichkeit, Ihr Zuhause zu heizen und mit Warmwasser zu versorgen.

Vorteile:

Geringere Energiekosten: Durch die Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom für den Betrieb der Wärmepumpe können Sie Ihre Energiekosten deutlich senken.
Umweltfreundlich: Sowohl Wärmepumpen als auch Photovoltaikanlagen arbeiten emissionsfrei und tragen so zum Schutz des Klimas bei.
Hohe Unabhängigkeit: Mit einer eigenen PV-Anlage und Wärmepumpe sind Sie unabhängiger von steigenden Energiepreisen.
Fördermöglichkeiten: Für die Anschaffung von Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen gibt es attraktive Förderprogramme von der Bundesregierung und den Bundesländern.

Wie funktioniert die Kombination?

Die Photovoltaikanlage erzeugt Solarstrom, der für den Betrieb der Wärmepumpe genutzt werden kann. Überschüssiger Strom kann entweder in das öffentliche Stromnetz eingespeist oder in einem Batteriespeicher für die spätere Nutzung gespeichert werden.

Was ist zu beachten?

Dimensionierung: Die Größe der Photovoltaikanlage und der Wärmepumpe muss aufeinander abgestimmt sein.
Eigenverbrauch: Um den Eigenverbrauch des Solarstroms zu maximieren, sollte die Wärmepumpe so effizient wie möglich sein.
Speicherung: Ein Batteriespeicher kann helfen, den Eigenverbrauch des Solarstroms zu erhöhen und die Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz zu verringern.
Fördermittel: Informieren Sie sich vor der Anschaffung einer Wärmepumpe und Photovoltaikanlage über die verfügbaren Fördermöglichkeiten.

Fazit:

Die Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaik ist eine attraktive Option für alle, die ihr Zuhause energieeffizient und umweltfreundlich heizen und mit Warmwasser versorgen möchten.

Weitere Informationen:

https://www.bosch-homecomfort.com/us/en/residential/home/
https://www.viessmann.de/de/wissen/technik-und-systeme/waermepumpe/photovoltaik.html
https://www.ikratos.de/waermepumpen-angebot/

Willi Harhammer

Related Posts

70 % der Kosten für eine Wärmepumpe sparen – so gehts

Wie funktioniert eine Erdwärmepumpe?

Photovoltaik und Erdwärmepumpe ergänzen sich gut

Solaranlage auf dem Dach – Wärmepumpe im Keller