Warum Solar?

Warum Solar?

Beispiel für die Größe einer Solar-Photovoltaikanlage mit und ohne Speicher

Installierte Photovoltaikanlage © iKratos
Installierte Photovoltaikanlage © iKratos

Warum Solar? Diese Frage stellen sich Viele. Wenn man mal so grob rechnet, dass man im Monat 60 – 100 € Stromkosten bezahlt sind das im Jahr rund 1.200 €. Nicht zu vergessen, die Strompreiserhöhungen. Dann stellen sich viele die Frage, was man dagegen machen kann – ob und wie man seinen eigenen Strom produzieren kann. Diese Frage führt die meisten dann zu einer Photovoltaikanlage.

Die ausschlaggebenden Gründe, warum sich die meisten für eine Photovoltaikanlage entscheiden sind: Unabhängigkeit, Umweltbewusstsein, regionale Stromproduktion und die 20-Jahre lange Einspeisevergütung für den überschüssigen Strom.

Dennoch ist auch die Amortisationszeit bei einer solchen Investition ein wichtiger Beweggrund. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle: Größe der Anlage, Ausrichtung der Anlage und das eigene Verbrauchsverhalten.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim