Wasserstoff als Energiequelle?

Wasserstoff als Energiequelle?

Kombination aus Solar und Wasserstoff

Wasserstoff als Energiequelle
Wasserstoff als Energiequelle

Nachhaltige und umweltfreundliche Energiequellen zu finden und diese zu nutzen steht bei Wissenschaftlern und Ingenieuren auf der Liste ganz oben. Vielfach wird die Nutzung von Wasserstoff als Energiequelle diskutiert. Aktuell kommt die technische Umsetzung an ihre Grenzen. Sicher ist jedoch, dass Wasserstoff die Energieversorgung revolutionieren kann. Er ist vielfach vorhanden und zeigt keine negativen Einflüsse auf Natur und Umwelt.

Die Kombination aus Solar und Wasserstoff 

Es bestehen jedoch schon Möglichkeiten Wasserstoff zu nutzen, zum Beispiel in Kombination mit Solaranlagen. Der auf dem Hausdach produzierte Strom versorgt den Haushalt, Überschüsse werden in einen Batteriespeicher eingespeist. Ist die Batterie voll, so kann der Solarstrom zur Umwandlung von Wasser in Wasserstoff genutzt werden. Dieser wird gespeichert und kann später wieder in Strom umgewandelt werden.

Diese Technik könnte in Zukunft Haushalte nahezu komplett unabhängig vom regionalen Netzbetreiber machen. 

Wasserstoff steht in den Startlöchern und kann künftig die Energieversorgung revolutionieren. Welche Möglichkeiten vielleicht auch in Zukunft relevant sein können, erfahren Sie hier

Willi Harhammer

Related Posts

Förderung Stadt Erlangen – Solar, Photovoltaik, Batteriespeicher und BalkonSolar

Förderung Stadt Erlangen – Solar, Photovoltaik, Batteriespeicher und BalkonSolar

Investition Photovoltaik

Investition Photovoltaik

Wie hoch sind die jährlichen Betriebskosten einer Photovoltaikanlage?

Wie hoch sind die jährlichen Betriebskosten einer Photovoltaikanlage?

Soll ich jetzt eine Solaranlage kaufen oder noch warten?

Soll ich jetzt eine Solaranlage kaufen oder noch warten?