15 Jahre Dauerbetrieb: Photovoltaik-Anlage übertrifft kalkulierte Erwartungen

Die erste Photovoltaik-Anlage in Schwäbisch Hall hat am 13. Februar 2008 15-jähriges Jubiläum. Familie Schweinzer, Betreiber der Solarstromanlage, feiert den störungsfreien Dauerbetrieb mit einem Festakt in Wolpertshausen zusammen mit den Schwäbisch Haller Stadtwerken und allen am Bau der Anlage beteiligten Personen. Der Wolpertshausener Spezialist für Erneuerbare Energien, die Novatech GmbH Biogas – Solar – Fotovoltaik, hat seinerzeit die Solaranlage mit BP Solar Modulen errichtet. Die 1,82 Kilowatt starke Anlage, bestehend aus 33 BP Solar 275-Modulen, hat im November 1992 pro Kilowatt 11.000,- Euro gekostet. “Bis heute gab es keinen einzigen Störfall und die bisher eingespeisten Erträge liegen über den kalkulierten Erwartungen”, freut sich Werner Schweinzer. “Heute liegt der Preis pro installiertem Kilowatt auf dem Dach bei deutlich weniger als der Hälfte und belegt damit den enormen Fortschritt, den die Photovoltaik-Branche in Bezug auf Kostenreduzierungen in den vergangenen Jahren erreichen konnte!”, berichtet Gottfried Gronbach, Geschäftsführer der Novatech GmbH.    

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar