Panasonic Wärmepumpe – ideale Ergänzung statt Öl und Gas – mit Solar kombinierbar

Panasonic Aquarea Wärmepumpe – für jedes Haus geeignet

Panasonic bietet eine Wärmepumpe die auch noch bei Temperatur von -15 Grad und weniger mit einem sehr guten Wärmekoeffizienten (COP-Zahl) arbeitet. Unabhängig vom Energiebedarf des Hauses können solche Systeme nachträglich eingebaut werden. Dabei ist es egal ob das Haus mit Öl Solarthermie oder Holz beheizt worden ist. Die Installation ist kinderleicht und meist in 1 Tag erledigt. Die Panasonic Wärmepumpe mit geringer Stromaufnahme, kann auch den Solarstrom vom Dach nutzen kann – also macht das Ganze komplett unabhängig. Hier gehts zum Shop

Das Panasonic – Wärmepumpe Komplettset wird als komplettes Paket für 7.499 Euro von der iKratos GmbH angeboten.

  1. Panasonic – Aquarea Wärmepumpe 5 KW mono
  2. 200 l Pufferspeicher
  3. Verbindungsleitung, hochisoliert mit Fühler (15 m) als Wellrohr
  4. Sicherheitsgruppe und Ausdehnungsgefäss

Auf Wunsch kann die Wärmepumpe natürlich komplett installiert werden und ins bestehende Heizungssystem integriert werden.

Idealerweise kann die Wärmepumpe mit ca 1 KWh Aufnahmeleistung auch von der bestehenden Solar -PV Anlage angesteuert werden.

Infos bundesweit unter Tel 0800 9928000

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar