Bayern zapft die Sonne an – Jede 2. deutsche Solaranlage ist weiß-blau

“Bis 2020 soll sich der Anteil erneuerbarer Energien verdoppeln”

Etwa die Hälfte aller deutschen Solaranlagen steht in Bayern. Dies betonte Bayerns Umweltminister Otmar Bernhard heute in Obernburg (Landkreis Miltenberg) beim Besuch des Montageanlagen-Herstellers für Photovoltaik, Reis Robotics. Bernhard: “Bayern ist das Sonnenland Deutschlands mit den meisten Sonnentagen und der größten Sonnenenergienutzung. Jede 2. deutsche Solaranlage ist weiß-blau.” Diese Spitzenposition soll weiter ausgebaut werden. Bis zum Jahr 2020 soll der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch von heute 10 auf 20 Prozent verdoppelt werden; beim Strom soll ein Anteil von 25 bis 30 Prozent erreicht werden. Ziel der bayerischen Staatsregierung ist die Verringerung der jährlichen energiebedingten CO-Emissionen bis 2020 auf deutlich unter 6 Tonnen je Einwohner. Zum Vergleich: Der deutsche Durchschnitt liegt heute bei 10 Tonnen. “Um die Treibhausgasemissionen weiter zu reduzieren brauchen wir effizientere Technologien, deshalb investiert Bayern im Rahmen des Bayerischen Klimaprogramms in den nächsten vier Jahren zusätzlich über 42 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Damit wird sich der exportorientierte Innovationsstandort Bayern national und international profilieren können”, so der Minister.

Erneuerbare Energien aus Wasser, Sonne, Wind oder Erdwärme sind CO-frei und deshalb nach den Worten Bernhards wichtig für eine nachhaltige und klimafreundliche Energieversorgung. “Neben striktem Energiesparen ist die Nutzung heimischer, erneuerbarer Energien der beste Klimaschutz. Neben der direkten Nutzung durch Solarkollektoren spielt immer mehr auch ihre indirekte Nutzung eine Rolle. Biomasseheizkraftwerke oder Wärmepumpen zur Nutzung der im Boden gespeicherten Sonnenwärme sind wichtige Zukunftsbranchen”, so Bernhard. Einen beispiellosen Aufschwung der erneuerbaren Energien und der Sonnenstromerzeugung ermöglichte die Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und das Marktanreizprogramm.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar