Caterva stellt aus auf der Intersolar 2017, München, 31. Mai bis 2. Juni, Halle B2, Stand B2.109 und B2.110 (bei Siemens)

Strom verbrauchen ohne Sorgen …durch „20 Jahre Freistrom“ – mit PV-Anlage und einem Caterva-Stromspeicher

Wer den Kauf eines Elektroautos oder einer Wärmepumpe wegen zu hoher Stromkosten verworfen hat, sollte jetzt nochmal nachrechnen. Denn das Konzept „20 Jahre Freistrom“ von Caterva ermöglicht Eigenheimbesitzern eine wirtschaftliche, 100%ige Selbstversorgung mit Solarstrom. Hierbei versorgen eine Photovoltaikanlage und ein vernetzter Stromspeicher „Caterva-Sonne“ den Haushalt mit klimafreundlich erzeugtem Strom vom eigenen Dach – Tag und Nacht. Und günstiger als mit Strom vom Energieversorger, da Caterva die Speicher managt und durch das Stabilisieren des Stromnetzes Erlöse erwirtschaftet, die Endkunden als Prämie zukommen. 20 Jahre Freistrom heißt daher: 20 Jahre Strom vom eigenen Dach, 20 Jahre Wartung inklusive und 20 Jahre Prämienzahlungen aus der Speicherbewirtschaftung erhalten.

„20 Jahre Freistrom“ bietet Caterva über zwei unterschiedlich große Stromspeicher an. Je größer die Caterva-Sonne ist, desto größer der Beitrag zur Netzstabilisierung und umso höher fällt die Gemeinschaftsprämie aus, nämlich 250 Euro pro Jahr mit der Caterva-Sonne neo und 1.000 Euro jährlich mit der größeren Caterva-Sonne.

Das Sparpotenzial ist immens: Zum Beispiel kann eine Familie mit einem Verbrauch von 5.500 kWh pro Jahr die Stromkosten im Laufe von 20 Jahren um zirka 20.000 Euro reduzieren. Bei höherem Verbrauch – etwa zum Betrieb einer Wärmepumpe oder zum Laden des Elektroautos – ist das Sparpotenzial gegenüber dem Strombezug vom Versorger noch größer.

Beide Caterva-Stromspeicher erfüllen die Voraussetzungen des KfW-Förderprogramms „Erneuerbare Energien – Speicher“, was ihre Anschaffung zusätzlich attraktiv macht.

Um wie viel sich Ihre Stromkosten mit einer Caterva-Sonne oder Caterva-Sonne neo und einer PV-Anlage senken lassen, errechnet der „Caterva-Freistromrechner“ unter http://caterva.de/?produkte#20_jahre_freistrom. Warum „20 Jahre Freistrom“ ein Gewinn für Ihren Haushalt, die Energiewende und das Klima ist, erklärt ein Kurzfilm unter https://youtu.be/WA9XOk7Twvc.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar