Pluszuhause – Der Strom kommt nicht aus der Steckdose – sondern vom Dach

Sparen mit Solar

Pluszuhause – Strom kommt nicht mehr aus der Steckdose – sondern vom Dach

Moderne Häuser brauchen modernen umweltfreundlichen Strom.Wer heute kann nutzt das Dach um die eigene Stromversorgung zu garantieren.

In solchen Häusern kommt der Strom dann nicht mehr aus der Steckdose, sondern vom Dach oder Garage des Hauses. Zusammen mit Speichern werden Häuser mit Hausdächer ideal genutzt um eigenen Strom für Haus, Wärme und Elektromobilität zu erzeugen.

Wer auf ein Komplettpaket setzt, kann mit dem Pluszuhause Paket eine komplette Solaranlage mit Speicher installieren lassen, das geht innerhalb eines Tages und erzeugt so rund 4.000 KWh.

Merken

Willi Harhammer

Related Posts

Photovoltaik für E-Mobilität

Photovoltaik für E-Mobilität

Photovoltaik: Was passiert auf Deutschlands Dächern?

Photovoltaik: Was passiert auf Deutschlands Dächern?

Lösung für ausgeförderte PV-Anlagen im N-ERGIE Netz

Lösung für ausgeförderte PV-Anlagen im N-ERGIE Netz

Brauchwasser-Warmwasser-Wärmepumpe

Brauchwasser-Warmwasser-Wärmepumpe

No Comment

Schreibe einen Kommentar