Desertec ist wieder im Gespräch… “Stromversorgung-Quo vadis”?

Nach Medienberichten wird Desertec immer mehr zum Gesprächs Thema. Strom für Europa aus der Wüste scheint die Lösung zu sein und große Energiemengen nach Europa zu schicken. Grundsätzlich eine tolle Idee, deren Umsetzung jedoch auf sich warten lässt. Auf Dauer werden regenerative Energiequellen mit Sicherheit die günstigere Möglichkeit sein, Strom wirtschaftlich zu erzeugen. Nicht vergessen darf man dabei das dezentral erzeugte Strom, d.h. Strom der an Ort und Stelle produziert wird unsere Stromnetze enorm entlasten, wie es heute bereits Windkraftanlagen und Solaranlagen tun. Desertec kann nur, zusammen mit Speichertechniken die Spitzenlasten abdecken. Zumindest fürs erste.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar