Die Vereinigung von Solarthermie und Photovoltaik

Die solarhybrid AG stellt den Hybrid-Kollektor vor.

Das solarhybrid-System ist prägnant in 5 Sätzen erklärt:

  • Aus Sonnenenergie wird Strom.
  • Aus Sonnenenergie wird Wärme.
  • Aus überschüssiger Wärme wird Strom.
  • In einem Kollektor. In einem System.

Ein einzelner Kollektor gewinnt Wärme und Strom aus der Energie der Sonne. Der Hybrid-Kollektor ist die Vereinigung von Solarthermie und Photovoltaik. Eine Symbiose, welche die Vorteile der beiden Systeme optimiert und gezielt zur Leistungssteigerung nutzt. Die Photovoltaik-Module werden aufgrund der Wärmeabsorption durch die Solarthermie gekühlt und somit effizienter.

Auch in der Optik spiegelt sich die Zukunft. Ungleichmäßige Dachflächen aufgrund getrennter Systeme haben ein Ende. Die solarhybrid-Kollektoren “verschmelzen” geradezu mit der Dachfläche. Möglich machen dies verschiedene Kollektorgrößen bis hin zu einer Fläche von 12 Quadratmetern, die universell für die In- und Aufdachmontage geeignet sind. Die edlen Materialien, die auch farblich exakt an die Dacheindeckung angepasst werden können, perfektionieren das Bild einer einheitlichen Dachfläche.

Die nächste Neuheit: Der Thermogenerator. Er ist in der Lage, durch die Nutzung thermoelektrischer Effekte aus der überschüssigen Wärme Strom zu gewinnen. Auch in der Raumfahrt werden diese Effekte zur Stromgewinnung genutzt. Aus diesen Erfahrungen heraus hat die solarhybrid AG den Thermogenerator direkt in den solarthermischen Kreislauf integriert. Er optional nachrüstbar und wird ab Ende des Jahres 2008 lieferbar sein.

Rund um die Intersolar in München (Halle C 3, Stand C 3.428) präsentiert sich die solarhybrid AG im Rahmen einer Roadshow mit insgesamt sieben Stationen der Öffentlichkeit – prominent besucht, kompetent besetzt und unterhaltsam zudem.

Bereits seit Mitte Mai ist gebietsverteilt ein 12-köpfiger Außendienst unterwegs, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Alle Partner der solarhybrid AG können durch eine hochkarätig besetzte Service-Abteilung durchgängige Beratung beanspruchen. Denn die wirtschaftlichen Vorteile durch den Einsatz der solarhybrid-Kollektoren sind optimal nur dann zu erlangen, wenn alle Abwicklungsschritte – von der Planung über Finanzierung und Förderung inkl. steuerlicher Vorteile und Stromvermarktung – professionell abgewickelt werden.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar