Familie Lehner aus Nürnberg setzt auf Photovoltaik von SunPower

Lange schon war der Wunsch bei Herrn Lehner nach einer Photovoltaikanlage, die eigenen Strom erzeugt.  Herr und Frau Lehner prüften viele Firmen, nahmen auf Infoveranstaltungen teil und wussten am Schluss akribisch genau, was sie wollten. Für SunPower einer der größten Modulhersteller für Solar Module fiel die Wahl. SunPower hatte einen sehr hohen Effizienzgrad und eine der besten Leistungswerte für Solarmodule auf der ganzen Welt. SunPower Partner iKratos aus Weissenohe installierte die Anlage in kürzester Zeit und nahm sie ans Netz. Von Anfang an war Herr Lehner von der Anlagenleistung überzeugt, allerdings stellte sich dann heraus, dass die Anlage noch mehr produzierte, als erwartet. Zudem macht die SunPower Solar Photovoltaikanlage mit den schwarzen Rahmen einen optisch schöneren Eindruck wie die meisten “normalen Solaranlagen”. Heute ist Herr Lehner froh das es sich für ikratos entschieden hat, hier stimmte Preis und Leistung, ausserdem haben sich ja bereits viele der Installateure vom Markt verabschiedet. Mit iKratos hatte er einen langfristigen Partner gefunden, der bereits seit zwölf Jahren auf dem Markt ist und 3200 Projekte (Stand 2013) installiert und gebaut hat. Jetzt trägt sich Herr und Frau Lehner zudem mit dem Gedanken in die Investition einer Wärmepumpe, aber da lässt sich die Familie noch etwas Zeit, Interessant ist eine Split- Wärmepumpe der Marke Bartl, die mit made in germany und 35 Jahren glänzt.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar