Gemeinde Neunkirchen am Brand erhält neue Photovoltaikanlage

Schon seit langem plante die Gemeinde in Neunkirchen am Brand, nahe Erlangen, eine umweltfreundliche Solarstromanlage. Nach kurzer Planungsphase, wurde das Bauvorhaben ebenso kurzfristig umgesetzt. Jetzt im November erhielt der Gemeindehof/Bauhof eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von ca 5 KWp, was einem Jahresertrag von ca. 4500 KWh entspricht. Die handwerkliche Umsetzung wurde von iKratos zusammen mit den Gemeindearbeitern umgesetzt, um zusätzlich Kosten zu sparen. Auf diese Weise wird das Sonnenlicht direkt in Strom umgewandelt und verpufft nicht mehr sinnlos auf dem Dach des Gemeindehofes. “Eine Vorbildfunktion, mit Charakter”, so Herr Pieger, Leiter des Bauamtes der Gemeinde. Die Erlöse ergeben einen Gewinn für die Gemeindekasse. So hat iKratos, Errichter der Anlage bereits die 20 zigste Anlage in der Region Neunkirchen am Brand errichtet und berät natürlich auch die Bürger der Gemeinde in allen Arten der “alternativen Energietechniken”.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar