Großes Einsparpotenzial fossiler Energie in Eckental

Ergebnisse der 100 Dächer-Aktion liegen vor: die Aktion des Photovoltaik-Spezialist iKratos Solar Energietechnik stieß in Bevölkerung auf großen Anklang. Innerhalb weniger Wochen nahm iKratos Solar und Energietechnik 112 Dächer in Eckental und Umgebung unter die Lupe, um ihre Tauglichkeit für eine Photovoltaik (PV)-Anlage zu überprüfen und damit ihr Potenzial zur Einsparung fossiler Energie zu ermitteln. Mit seiner Aktion, die iKratos in der Region stark bewarb und die auch das Augenmerk der lokalen Politik auf die Notwendigkeit erneuerbarer Energien lenkte, stieß er auf breite Resonanz.

94% für eine PV-Anlage geeignet

Hausbesitzer, die sich für die Aktion anmeldeten, gewannen einen kostenlosen Dach-Check im Wert von jeweils 150 Euro. Aus der Überprüfung dieser 112 Dächer zieht Willi Harhammer ein erfreuliches Resümee: 94% davon sind für eine PV-Anlage geeignet. Deren Hausbesitzern übergab WillHarhammer, Inhaber von iKratos, jeweils ein Zertifikat, das die Tauglichkeit des Daches für eine PV-Anlage attestiert. Würden sich die zertifizierten Hausbesitzer zur Installation einer 5 kwp-Anlage, die einen 4-Personen-Haushalt mit Strom versorgt, entschließen, könnte die Region mit einer Minderung des CO-Ausstoßes um 360 Tonnen jährlich rechnen. Für die Hausbesitzer selbst ist das Zertifikat eine interessante Ergänzung zu den Energiepässen.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar