Kann das TESLA Model 3 bald mit dem TESLA Powerwall Speicher und der TESLA Wall Connect das Haus speisen und so Netzstrom im großen Stil speichern ?

Kann mit dem TESLA Model 3 bald Powerwall Speicher und Wall Connect das Haus speisen ?

Tesla – Automobilhersteller und Produzent von günstigen Heimspeichern ist allen irgendwie immer einen Schritt voraus.

Tesla hat das E Auto marktreif auf die Strassen gebracht und Solaranlagen mit Heimspeicher bezahlbar gemacht. Mit der Ladeeinheit TESLA Wall Connect gibt es heute bereits die Möglichkeit das E Auto von TESLA oder anderen Herstellern zu beladen.

Der nächste Schritt könnte demnächst vom Firmenchef Elon Musk sein, alles miteinander zuverbinden und so zu 100% unabhängig vom Netzanschluß zu werden.

Mit neuer Software wäre es möglich mit dem E Auto dann das Haus mit günstigem Strom zu versorgen und den Speicher des TESLA noch besser zu nutzen … wir sind gespannt was da kommt ….

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar