Neu: “Das Solarcarport”

Das iKratos-Solarcarport, endlich ist es möglich, mit wenig Aufwand, eigenen Strom zu erzeugen. Möglich macht das eine einfache Idee der Firma iKratos aus Weißenohe: Das Carport mit Sonnenzellen. So ist es möglich, das Carport in alle Richtungen aufzuständern, Ein massives Holzgestell erlaubt ein Kippen in alle Richtungen. Die Photovoltaikanlage wird mit Markenzellen geliefert, auf Wunsch kann man auch hocheffektive Sanyo Solarmodule haben, dies erhöht zwar den Preis, aber der Ertrag ist deutlich höher. Solarstrom wird überdurchschnittlich hoch gefördert. Durch das neue EEG Gesetz, rechnet sich das Solarcarport schon nach wenigen Jahren und wirft auch noch Gewinn ab. Eigentlich ist es einfacher als man glaubt und man schont auch noch die Umwelt mit einem Solarstrom-Kraftwerk.
Das iKratos Solarcarport enthält:
Massives hochwertiges Holz, Photovoltaikanlage mit 18 Modulen (1080 Wp), Wechselrichter mit Zertifikat, Hochwertiges Gestell, Bauanleitung und Statik, der Preis für den Bausatz liegt bei unter 6000 Euro netto, hinzu kommen noch Fracht und Versicherung. Alles in allem, eine gelungene Idee so den Platz vor der Garage oder im Eck des Gartens zu nutzen, so Willi Harhammer, Geschäftsführer und Inhaber der Solartechnikfirma aus dem fränkischen Weißenohe.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar