Neue Häuser braucht das Land oder lohnt es sich noch in ein Bestandshaus zu investieren?

Das Pluszuhause Programm hilft zum Ziel
Eine Welle an Neubauten sorgt für neuen Wohnraum
Förderprogramme und niedrige Zinsen sind der Grund für viele Neubau Häuser. Man sieht sie überall die energetisch ausgefeilten Häuser im Bauhausstil, mit schwarzem Dach, oder ganze Siedlungen die heute entstehen um den Ansprüchen für neuen Wohnraum und Energieeffizienz zu entsprechen.

Warum nicht ein bestehendes Haus investieren
Etwas in Vergessenheit gerät dabei der Altbaubestand, der nach wie vor sehr interessant ist und staatlich gefördert wird. Neue Häuser sind gut, versiegeln aber mehr und mehr Flächen. Zusätzlich ist die Infrastruktur ja bereits vorhanden Strom und Kanalanschlüsse in den Häusern. Die bayerische Landesregierung fördert zusätzlich solche Energetische Maßnahmen mit dem 10.000 Häuser Programm oder KFW Kredite fördern solche Häuser um energetisch auf den neuesten Stand zu kommen.

Wichtige Informationen für energetische Umbau

Informationen über neue oder Altbauten gibt es im Sonnencafe bei der Firma ikratos in 91367 Weissenohe, Bahnhofstrasse 1. täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr. Mit dem Pluszuhause Programm kann man hier einen Überblick über die Kosten und Nutzen erfahren.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar