Neueröffnung des Klimahauses in Bremerhaven

Das Klimahaus Bremerhaven (volle Bezeichnung Klimahaus Bremerhaven 8° Ost) ist ein Science Center in Bremerhaven. Es liegt am Alten Hafen und ist Bestandteil der Havenwelten. Die rund 18.800 m² große Wissens- und Erlebniswelt will in vier Ausstellungsbereichen den Themenkomplex Klima und Klimawandel aufgreifen. Die privaten Betreiber rechnen mit rund 600.000 Besuchern im Jahr.
Das Klimahaus Bremerhaven wurde am 25. Juni 2009 nach rund vier Jahren Bauzeit fertiggestellt und ist neben dem bereits bestehenden Nordsee Science Center, das zweite Science Center in Bremerhaven und, zusammen mit dem Universum Bremen, das dritte im Land Bremen.
Die offizielle Eröffnung erfolgte am 26. Juni 2009 durch den irischen Musiker und Menschenrechtsaktivist Bob Geldof. Ab dem 27. Juni 2009 ist das Klimahaus für den Eintritt freigegeben. Mit einem Investitionsvolumen von geplanten 70 Millionen Euro und tatsächlichen Kosten von 100 Millionen Euro wurde der ursprüngliche Kostenrahmen weit überschritten. Für die Fertigstellung wird die Stadt Bremerhaven mehr als 22 Millionen Euro neue Kredite aufnehmen müssen.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar