Photovoltaik-Unternehmen MAGE SOLAR für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert

Die MAGE SOLAR wurde für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Der Photovoltaik-Hersteller MAGE SOLAR AG (Ravensburg) ist für den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert worden. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft entscheidet über die Preisvergabe. Der renommierte Wirtschaftspreis wird 2012 bereits zum 18. Mal ausgelobt. Bewertet werden die wirtschaftliche Gesamtentwicklung, Zukunftssicherheit durch Aus- und Weiterbildung, regionales Engagement und Innovationskraft sowie Service, Kundennähe und Marketing des Unternehmens. “Wir freuen uns sehr über die Nominierung und die Ehre, die uns damit zu Teil wird”, sagte Norbert Philipp, Vorstand der MAGE SOLAR AG. “Sie bestätigt uns in unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie, die wir fortführen möchten, um unseren Mitarbeitern auch künftig mit stetigem, gesundem Wachstum sichere und attraktive Arbeitsplätze zu bieten.” Der Preis wird seit 1994 von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen. Die Stiftung nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und wurde 2008 dafür mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der Große Preis des Mittelstandes nicht nur Betriebswirtschaft, Innovation oder Arbeitsplätze allein, sondern das Unternehmen als Ganzes in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Die isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH zeichnete den Großen Preis des Mittelstandes als Deutschlands wichtigsten Wirtschaftspreis aus. Quelle: MAGE SOLAR AG

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar