Q-Cells will Photovoltaik-Geschäft in Großbritannien ausbauen

Der Photovoltaik-Hersteller Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat angekündigt, sein Geschäft in Großbritannien auszuweiten. Zuletzt habe das Unternehmen dort drei Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 155 Kilowatt installiert. Außerdem wird Q-Cells seine Produkte vom 20. bis 22.03.2012 auf der Messe Ecobuild in London vorstellen. Im Mittelpunkt der Messepräsentation steht das monokristalline, 60-zellige Hochleistungsmodul Q.PEAK. Es hat eine Nennleistung von 260 Watt und einen Wirkungsgrad von 15,9%. Daneben steht das Solarmodul Q.PEAK BLK mit der gleichen Leistung und einem komplett schwarzen Design. Die Module seien vor allem für Privat- und Geschäftshäuser geeignet, so Q-Cells. 
CIGS-Modul mit einem Aperturflächen-Wirkungsgrad von bis zu 14,7%

Eine integrierte Anwendung für Flachdächer in Ost-West-Richtung ist Q.FLAT. Es verbindet die polykristallinen Module Q.PRO mit einer kostengünstigen und einfachen Installation. Mit dem Q.SMART UF L stellt das Unternehmen auf der Ecobuild auch ein Photovoltaik-Modul auf Basis der Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid-Technologie (CIGS) vor. Mit einem Aperturflächen-Wirkungsgrad von bis zu 14,7% ist es laut Q-Cells das effizienteste CIGS-Dünnschichtmodul auf dem Markt. “Unsere Stärke ist die Technologie in unseren Produkten, denn in jedem unserer Produkte kommen von Q-Cells entwickelte und produzierte Solarzellen zum Einsatz”, sagte Jonathan Goose, Geschäftsführer von Q-Cells in Großbritannien.
 
“Auf der Ecobuild präsentieren wir eine speziell auf Großbritannien abgestimmte Produktpalette.”
 
Außerdem gab Q-Cells bekannt, kürzlich in Zusammenarbeit mit der UFW Ltd. drei Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 155 Kilowatt in England errichtet zu haben. Dabei handelt es sich um eine Freiflächenanlage in Shropshire sowie um zwei Aufdachanlagen in Petersborough. Quelle: Q-Cells SE

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar