Schwarzenegger ermahnt die Deutschen!

Nein, auch wenn es sich so anhört, es ist kein Aprilscherz: Arnold Schwarzenegger ermahnt wirklich Deutschland (und den Rest der Welt) mehr für den Klimaschutz zu tun. Zitat: “Privat fahre er seit einiger Zeit ein Hybrid-Auto, und für jede Flugstunde, die er in seinem Privatjet verbringe, zahle er einen Betrag an den Pacific Forest Trust, der sich um die Aufforstung von kahlgeschlagenen Gebieten in Nord-Kalifornien kümmere.”

Aha – heißt das jetzt, ich muss meinen bescheidenen Kleinwagen verschrotten und eine teure Hybridkarosse kaufen, die sich nachweislich nur für Vielfahrer bzw. Stadtfahrer rentiert? Warum fliegt Arnold nicht einfach mit einer Linienmaschine? Oder verzichtet auf völlig auf den Flug und nützt den technischen Fortschritt auch an dieser Stelle: Videokonferenzen anstelle von Vor-Ort-Meetings. Auch so lässt sich problemlos jede Menge Energie und Zeit sparen – ganz abgesehen von den Kosten.

Und warum sollen die Deutschen “Bußgeld” an den Pacific Forest Trust zahlen. In Deutschland gibt’s genügend ökölogisch sinnvolle Projekte, die wir unterstützen können. Nach Amerika muss deswegen niemand Geld überweisen, auch nicht als “Strafe” für zurück gelegte Flugmeilen.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar