Solarbundesliga

In der Solarstadt Fürth werden am 8. Juni 2007 die Solarbundesliga-Meister der Saison 2006/2007 geehrt. Die Stadt ist in diesem Jahr Ausrichter der Meisterfeier und Gastgeber für den Solarbundesligakongress.

Alle Solarbundesliga-Aktiven sollten sich bereits jetzt Freitag, den 8.6., und Samstag, den 9.6., fest im Kalender vormerken.

Denn das Programm wird in diesem Jahr interessanter und bunter den je. Für alle ehren- und hauptamtlichen Solar-Spezis wird der Kongress zwar wie gewohnt gehaltvolle Vorträge, Workshops und Ideenaustausch bieten. Aber der Saisonabschluss soll erstmals auch Kinder, Familien, Sportler und andere interessierte Laien anlocken. “Wir arbeiten an einem Programm für alle, die mitmachen und mit der Sonne Spaß haben wollen”, sagt Solarthemen-Herausgeber Guido Bröer als Einladung an alle aktiven Solarfreunde aus über 1000 Solarbundesliga-Kommunen.

Neben der engagierten Unterstützung durch die Gastgeberstadt Fürth freuen sich die Solarbundesliga-Veranstalter von der Deutschen Umwelthilfe und der Fachzeitschrift Solarthemen vor allem auch über die Mitwirkung des in Fürth ansässigen Solid-Zentrums. Damit es ein richtig schönes Fest der Sonne wird, sind Beiträge und Ideen aus der Solarbundesliga-Gemeinde erwünscht. Wer kann Kulturschaffende mit sonnigem Programm empfehlen? Wer möchte Kinderaktionen mitgestalten? Vorschläge bitte an Robert Spreter (spreter@duh.de) oder Guido Bröer, (redaktion@solarthemen.de)

Willi Harhammer

Related Posts

Rendite Solaranlage

Rendite Solaranlage

Solaranlage mit mehr „PS“ am Dach und großem Speicher im Keller

Solaranlage mit mehr „PS“ am Dach und großem Speicher im Keller

Solaranlage vom Profi

Solaranlage vom Profi

Solar: Ost-West-Ausrichtung das bessere Süd

Solar: Ost-West-Ausrichtung das bessere Süd

No Comment

Schreibe einen Kommentar