Solare Gebäudekraftwerke: Schüco ermöglicht energetische Modernisierung mit Dünnschicht-Photovoltaik

Um die ehrgeizigen Klimaziele zu erreichen, kommt es auch auf die Energieeffizienz von Gebäuden an. Das “Energiewende-Package” der Schüco International KG (Bielefeld) bietet Architekten und Planern aufeinander abgestimmte Produktlösungen, die aus Energiefressern solare Gebäudekraftwerke machen, berichtet Schüco in einer Pressemitteilung.  
Dünnschichtmodule zur Fassadenintegration

Mit einer neuen Fenstergeneration und passivhauszertifizierten Fassaden habe das Unternehmen bereits neue Standards bei der Wärmedämmung gesetzt. Die Dünnschichttechnologie ProSol TF+ soll nun völlig neue Dimensionen in der Nutzung der Sonnenenergie eröffnen. Das Mehrschicht-Dünnschichtmodul Schüco ProSol TF+ weise einen deutlich verbesserten Zell-Wirkungsgrad auf und biete somit einen höheren Solarertrag als herkömmliche Photovoltaik-Dünnschichtmodule, betont der Hersteller. Mit dieser Technologie könne Energie gespeichert, intelligent gesteuert und vernetzt werden. 
Aktion läuft noch bis zum 30.09.2012

Sieben Aktionspakete von Schüco sollen bei alten Gebäuden für einen Energie- und Imagegewinn sorgen und Architekten und Planern Argumente im Gespräch mit Bauherren und Investoren liefern. Die Aktion läuft noch bis zum 30.09.2012. Das Paket Energiegewinnung mit dem Schüco Fenster- und Fassadenmodul ProSol TF+ punktet laut Schüco gleich vierfach: bei Design, Effizienz, Planung und Energie. Es eigne sich für photovoltaische Anwendungen in unterschiedlichsten Einsatzbereichen. Je nach Anforderung lässt es sich in Systeme für Warmfassaden und Isoliergläser für Fenster und Türen integrieren oder als Kaltfassade verwenden. Die innovative Dünnschicht-Technologie werte jede Immobilie nachhaltig auf, ob Neubau oder Sanierung. Quelle: SCHÜCO International KG

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar