Tauschen Sie jetzt Heizölbrenner gegen Pflanzenölbrenner

Modernisierer und Sanierer aufgepasst: Moderne Pflanzenölbrenner, die mit Rapsöl, Palmöl, Fettsäure oder Glycerin in der Heizungsanlage betrieben werden, können auch anstelle eines bestehenden Heizöl-Brenners eingesetzt werden. Auch Ihren alten Heizöltank müssen Sie nicht entsorgen, wenn er noch in Ordung ist. Das Umrüsten auf Pflanzenöle ist in den meisten Fällen problemlos möglich. Wie das geht, erfahren Sie bei uns.

Dank revolutionärer Technik und mehrerer Spezialkomponenten verheizt der Multibrenner alle brennbaren Mineral- und Pflanzenöle. Seine Effektivität liegt dabei um rund 30 % höher, als bei herkömmliche Brennern. Selbst der Einsatz als regulärer Ölbrenner rechnet sich.

Der Multibrenner funktioniert:

  • ohne Düsenabstimmung, da nur eine Düse notwendig ist.
  • ohne externe Förderung
  • nahezu Viskositätsunabhängig
  • ohne externe Druckluftzuführung. Der Kompressor entfällt.

Durch den Einsatz des Multibrenners werden Sie:

  • unabhängig vom Heizöl
  • unabhängig von gloaben Krisen (Irak, Iran, Russland)

Zudem genießen bis zu 30% Preisvorteil gegenüber Heizöl und erreichen eine deutlich höhere Brennstoffausbeute. Auch extrem schwer flammbare Materialien werden nahezu rückstandslos verfeuert.

Mehr Infos direkt bei iKratos

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar