Windkraftanlage in Kasberg: seit 9 Jahren wird umweltfreundlicher Strom erzeugt

Bereits seit 2000 liefert die Windkraftanlage in Kasberg umweltfreundliche Energie. in der näheren Umgebung sind nun weitere Kraftwerke geplant. Das Projekt ist sehr umstritten, da sich die Windkraftanlagen nicht ins Landschaftsbild einfügen und Geräusche und Schattenbildungen für die Tierwelt

Blick von unten

störend wirken. Befürworter sprechen von neuen Arbeitsplätzen und Signale für die Region. Naja sei wie es ist, hier einige Daten der Windkraftanlage Kasberg in der Nähe von Neunkirchen am Brand und Gräfenberg ( Oberfranken )
Die Funktionsweise einer Windkraftanlage:
Der durch den Wind angetriebene Rotor, bestehend aus Rotorblätter und Rotornabe, überträgt die Rotationsenergie über die Welle auf den Generator in dem die Umwandlung zu elektrischen Strom erfolgt.
Dieser Strom wird über einen Wechselrichter in das öffentliche
Netz eingespeist.
Standort:
Kasberg, 530 Meter ü.d.M
Inbetriebnahme:
20. Januar 2000
Betreiber:
Sturmwind GmbH & Co KG Aurachtal
Hersteller / Typ:
ENERCON E66
Maximale Leistung:
1,5 MW
Jahresleistung
2,5 Mio kWh

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar