Aluminiumsschienen sind ein wichtiger Bestandteil einer hochwertigen Photovoltaikanlage

Weißenohe, November 2010. meist sieht man sie nur kurz, fast vergessenen liegen sie unter den Modulen und sind doch eine der wichtigsten Bestandteile einer hochwertigen Solaranlage. Aluminiumsschienen, meist mit einem Profil von 40 mm sind ein Standard Bauteile für Solaranlagen neben Kabeln und Schrauben sowie Dachhaken und steckten übernehmen Sie unmerklich eine der wichtigsten Aufgaben: das befestigen der Solarmodule auch bei hohen Windstärken und Windsoglasten. Ähnlich wie bei den Solar Modulen gibt es auch hier große Unterschiede. Wichtig ist die Profilestärke. Ebenso wichtig wie die entsprechenden Minuten zur Aufnahme der Edelstahlschrauben, wobei hier die Toleranzen auch eine entscheidende Rolle im Zusammenspiel haben. Neben dem 40 mm Aluminiumsprofilschienen gibt es noch einige Arten von Schienen speziell auch für Trapezblechdächer und Aufständerungen. Ikratos aus dem fränkischen Weißenohe, ein RAL Solar zertifizierter Installateurbetrieb ausschließlich hochwertige Teile von namhaften Herstellern an. Diese Teile werden ebenso für Freilandanlage, genauso auch für komplexe Solaranlagen verwendet. Die Schienen und Solarkabel haben in der Industrie und im Gewerbe mittlerweile ein Standard und sollten deshalb auch im Privathaus verwendet werden.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar