Energiewende ER(H)langen lädt zum Vortrag “LED im Haus spart Energie ein”

Einladung zum Vortrag LED-Beleuchtung im privaten Haushalt
am Mittwoch, 12. Juni 2013, 19:30 Uhr im Stadtteilhaus Röthelheimpark in Erlangen

Laut einer Studie der Energieagentur Nordbayern aus dem Jahr 2012 beträgt das Einsparpotential bei der Beleuchtung im privaten Haushalt ca. 50%. Die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Leuchtmittel bietet eine einfache und über die Laufzeit betrachtet sogar kostensparende Möglichkeit, dieses Potential zu heben.

Kostenvergleich Halogen zu LED

Grafik: Einsparpotential von LED-Leuchtmitteln

Der Vortrag wird auf die Grundlagen, sowie die Wahl der richtigen LED-Leuchtmittel eingehen. Dabei wird insbesondere dargestellt, auf welche Daten beim Kauf von LED-Leuchtmitteln geachtet werden muss. Anhand von Musterleuchten werden die Unterschiede verschiedener LED’s in Lichtstärke, Lichtausbeute und Lichtfarbe anschaulich dargestellt.R0023934

Die Initiative „Energiewende ER(H)langen“ lädt zu einem Vortrag über LED-Beleuchtung im privaten Haushalt und die Möglichkeiten des Energiesparens bei der Beleuchtung ein. Laut einer Studie der Energieagentur Nordbayern aus dem Jahr 2012 beträgt das Einsparpotential bei der Beleuchtung im privaten Haushalt ca. 50%. Die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Leuchtmittel bietet eine einfache und über die Laufzeit betrachtet kostensparende Möglichkeit, dieses Potential zu heben. Der Vortrag wird auf die Grundlagen, sowie die Wahl der richtigen LED-Leuchtmittel eingehen. Dabei wird insbesondere dargestellt, auf welche Daten beim Kauf von LED-Leuchtmitteln geachtet werden muss. Anhand von Musterleuchten werden  die Unterschiede verschiedener LED’s in Lichtstärke, Lichtausbeute und Lichtfarbe anschaulich dargestellt. Der Referent Johannes Kollinger ist seit über 10 Jahren u. a. mit dem Thema  Energiesparberatung ehrenamtlich in der Arbeitsgruppe Energie der Agenda 21 in Herzogenaurach und seit Anbeginn auch in der Initiative „Energiewende ER(H)langen“ aktiv. Der Vortrag findet statt im Großen Saal des Stadtteilhauses „Treffpunkt Röthelheimpark“, in der Schenkstr. 111 in Erlangen. Der Eintritt ist frei.

Initiative “Energiewende ER(H)langen”                                              

Stefan Jessenberger (Sprecher)                                               

c/o Tretenäcker 8                                                                          

91096 Möhrendorf                                                                        

09131/126884                                                                               

Info@Energiewende-ERHlangen.de                                       

www.Energiewende-ERHlangen.de

 

 

 

 

Bild: Verschiedene LED-Leuchtmittel

Referent:

Johannes Kollinger

Johannes Kollinger ist seit über 10 Jahren ehrenamtlich in der Arbeitsgruppe Energie der Agenda 21 in Herzogenaurach tätig. Dort führt er u. a. individuelle Stromsparberatungen durch, für die er 2009 einen Preis des Bayerischen Umweltministeriums erhielt. Darüber hinaus ist er seit Anbeginn auch in der Initiative „Energiewende ER(H)langen” aktiv.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar