iKratos goes Afrika.

iKratos erweitert die Zusammenarbeit mit mehreren Vertriebspartner in Mittelamerika und Afrika und baut damit die Präsenz auf dem amerikanischen und afrikanischen Markt aus. iKratos vertreibt bereits seit 1998 Solarkomponenten.

Das stark wachsende Unternehmen iKratos beliefert über ein eigenes Vertriebsnetz ausschließlich ausländische Installationsbetriebe, die eine hohe Qualität der installierten Anlagen garantieren. Das Engineering und die Planungen kommen weiterhin aus Deutschland. Mit diesem Qualitätsanspruch sind die Unternehmen der ideale Partner für iKratos, um hochwertige Anlagen im amerikanischen und afrikanischen Markt anzubieten. iKratos Africa beliefert zunächst Krankenstationen und Hospitäler. In einem zweiten Schritt ist es geplant, mobile Funkanlagen mit autarken Stromanlagen zu beliefern ein zweites Standbein von iKratos. Geschäftsführer von iKratos Africa S.A. wird Tobias Harhammer.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar