Mit Sonnenstrom zum Energieziel

Auf dem Weg zur Energie-Autarkie ist die Grundschule im Nürnberger Stadtteil Altenfurt: Sie ist Bayerns erste Schule, auf deren Dächern mehr Solarstrom produziert wird, als elektrische Energie verbraucht wird. Denn dieser Tage ging dort eine weitere, über 300 Quadratmeter große Photovoltaikanlage in Betrieb.

Insgesamt sind auf der Grundschule nun 88 Kilowatt (kWp) Solargeneratoren installiert. “Die erzeugen künftig gut 80.000 Kilowattstunden (kWh) CO-freien Ökostrom pro Jahr; ca. 55.000 kWh werden in der Schule verbraucht”, hat Bernd Scherer ausgerechnet. Scherer ist Sprecher des Energie-und-Klima-Tisches der Nürnberger Lokalen Agenda 21. Die anderen Mitglieder dieser ehrenamtlich arbeitenden Agenda informierten Nürnbergs BürgerInnen über gemeinsam errichtete Photovoltaiksysteme.

2002 war es so weit: Die ersten sechs Bürger-Solarstromanlagen wurden in Altenfurt montiert, jede mit eigenen Besitzern, jede zwischen ein und fünf kWp stark. Es folgte vor zwei Jahren eine 25 kWp-Anlage, und nun liefert ein weiteres, mit 38 kWp noch größeres System Sonnenstrom ans Netz des Nürnberger Stromversorgers N-ERGIE. Diese beiden Gemeinschaftsprojekte sind als GbR (Gesellschaften des Bürgerlichen Rechts) organisiert.

Insgesamt sind an den Solarstromanlagen in Altenfurt 39 Nürnberger BürgerInnen beteiligt, unter anderem auch die Grünen-Landtagsabgeordnete Christine Stahl. Doch auch der Umwelt-Bürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Klemens Gsell (CSU) besitzt eine Photovoltaik-Anlage; er kann also mitreden, wenn es um Ökostrom geht. Gemeinsam mit Agenda-Mann Bernd Scherer und Grundschulrektorin Brigitte Widder nahm Gsell die jüngste Nürnberger Bürgersolarstromanlage in Betrieb.

Heinz Wraneschitz bildtext.de

Auf dem Bild zu sehen: vor einer der insgesamt 88 Kilowatt leistenden Solarstromversorgungen:
Brigitte Widder (Rektorin), Dr. Klemens Gsell (Umweltbürgermeister Nürnberg), Bernd Scherer (Agenda 21 Nürnberg) (vrnl)
Foto: Heinz Wraneschitz

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar