Photovoltaik-Fassadenanlage für Einfamilienhäuser

In der Architektur trifft das Anbringen von Photovoltaikelementen auf oder an Gebäuden auf großes Interesse. iKratos ein Systemanbieter hat in seinem Solar Onlineshop www.123EnergieShop.de eine Möglichkeit gefunden, Fassadenflächen von Häusern egal ob es sich um Süd Ost oder Westfassaden handelt mit besonderen Modulen zu bestücken. Man kann Energie aus der Fassade gewinnen, ein zusätzlicher Effekt ist, dass diese Fassadentechnik neben der Stromgewinnung auch eine Wärme-Dämmung bringt. Solar Fassaden, überzeugen ästhetisch, schauen gut aus und lassen sich ohne Mehraufwand in Planung und Bauablauf einfügen. Mit einer ca. 25 m² großen Fläche können so ca. 2000-2500 kWh pro Jahr erzeugt werden. Halb so viel Energie, die eine Familie braucht. Ein optionales, zusätzliches Speichersystem erhöht den Eigenverbrauch des erzeugten Stromes. Die PV-Module können an jede Standardfassade montiert werden, haben die ideale Größe von 540 Millimeter × 690 mm und sind somit sehr gut zu verbauen. Durch den modularen Aufbau lassen sich so Fenster und Türen entsprechend aussparen. Eine spezielle Unterkonstruktion die mit der Wand verbunden wird, hält die Module entsprechend fest. Die Unterkonstruktion erlaubt individuelle Dämmstoffdicken auf der Außenwand. So lassen sich energiesparende Bautechnik und aktive Energieerzeugung ideal kombinieren, gerade auch in der Fassadensanierung. Lebenszyklus-Analysen in Abhängigkeit relevanter Einflussfaktoren konnten in den meisten Fällen eine Rentabilität nachweisen. Solar Fassadenanlagen gibt es bereits für 4000 €, und sind ausreichend für ein Einfamilienhaus.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar