Photovoltaik Jahresertragswerte der vergangenen Jahre

In den vergangenen Jahren zeigte sich bei der Auswertung der Jahresertragswerte von Photovoltaik-Anlagen eine fallende Tendenz. So lag der regionale Anlagendurchschnitt im Jahr 2010 bei 880 kWh, im Jahr 2006 noch bei 980 kWh. Die Werte sind nach wie vor im positiven Bereich. Nach wie vor arbeiten die Solaranlagen im wirtschaftlichen Bereich, wie die Tabelle zeigt. So wurden von Ikratos mit Fotovoltaikanlagen mit Dünnschicht und kristallinen Zellen betrachtet, ebenso Anlagen mit nano beschichteten Modulen. Grundsätzlich gibt es bei allen Modulen keine wesentliche Unterschiede. Global betrachtet bedeutet dies, dass die Werte der letzten drei Jahre unter dem Durchschnitt der vergangenen 20 Jahre liegen. Betrachten muss man das Ganze allerdings langfristig, da die Anlagen 20 Jahre Erträge bringen müssen, kann man durchaus die nächsten Jahre bessere Erträge erwarten.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar