Photovoltaik-Märkte: Analyse von Lux Research sucht das “neue Deutschland”

Am 05.01.2011 veröffentlichte Lux Research Inc. (Boston, Massachusetts, USA) einen neuen Bericht, laut dem kein einziges Land den erwarteten Rückgang des deutschen Photovoltaik-Marktes in den kommenden Jahren ausgleichen kann. Die Studie “Global Subsidy Roundup: Solar Beyond Germany” liefert einen Überblick über die Gesetze und Fördermöglichkeiten in 15 Solarstrom-Märkten und eine Schätzung, welche davon die künftige Nachfrage am ehesten anheizen könnten. “Komponentenhersteller, die angesichts schnell sinkender Preise ihre Gewinnspannen aufrecht erhalten wollen, werden kurzfristig Abhilfe in Märkten finden, die 2011 attraktive Förderungen anbieten”, sagt der Analyst Jason Eckstein, Hauptautor der Studie. “Um jedoch für ein längerfristiges Wachstum der Solar-Branche planen zu können, müssen Unternehmen auch andere Faktoren in Betracht ziehen, wie die Größe des Strommarktes eines Landes, welche andere Energiequellen es anzapfen kann, und die Qualität seines Stromnetzes.”  

Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg

Bericht analysiert kurz- und langfristiges Potenzial

“Global Subsidy Roundup” geht von einem quantitativen Modell aus. Es basiert auf der Höhe der Förderungen, den Marktgrößen, dem Abstand des Solarstroms zur Netzparität und anderen Faktoren. Der Bericht analysiert sowohl die kurzfristige Marktnachfrage als auch das langfristige Potenzial. Zypern, Israel und Malaysia werden als Märkte identifiziert, die wahrscheinlich kurzfristig wachsen, langfristig aber an ihre Grenzen stoßen. Am anderen Ende des Spektrums stehen laut Lux Research Russland, Brasilien und Mexiko, Länder ohne Förderprogramme, aber Märkte mit großem Potenzial. 

Indien, Südafrika und Großbritannien sind attraktive Zielmärkte

Der Bericht stellt eine Ländergruppe in kurz- und langfristiger Sicht ganz in den Vordergrund, darunter Indien, Südafrika und Großbritannien. Lux Research betont, dass Indien mit der “Jawaharlal Nehru National Solar Mission” sowohl ein starkes Förderprogramm geschaffen hat als auch einen enormen Strombedarf erwarte, der auch mit dezentraler Stromerzeugung in das Netz gedeckt werden soll. 10.01.2011 Quelle: Lux Research

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar